zurück zum Verzeichnis

 

Heilige

Videos über Heilige und Sonstiges

Marcelino

https://www.youtube.com/watch?v=YQcxlJmuxmA

Marcelino wird als Säugling auf den Stufen eines Klosters abgelegt, wo sich die Franziskaner um das Waisenkind kümmern. Die Ordensbrüder warnen ihn jedoch, den Dachboden des Klosters zu betreten. Aber die Neugier des Jungen besiegt seine Angst und er entdeckt auf dem Dachboden ein großes Kruzifix. Da ihm der Gekreuzigte mit ausgezehrten Wangen hungrig vorkommt, sieht er Brot und Wein aus dem Kloster und reicht diese der Statue. Für Marcelino wird die Christusfigur lebendig: Sie nimmt von dem Jungen das Brot und den Wein an und unterweist ihn in der christlichen Religion. Als die Mönche bemerken, dass etwas von dem Essen und dem Wein fehlt, suchen sie nach Marcelino. Dieser wünscht von der Christusfigur eindringlich, seine eigene verstorbene Mutter und Maria, die Mutter Jesu Christi, zu sehen...